Unterstützung bei der Sprachförderung in den Kindergärten



Das Land Niedersachsen fördert gezielt den Erwerb der deutschen Sprache für Kinder. Die Maßnahmen dienen der Qualitätssicherung der Kindertagesstätten in Bezug auf Sprachbildung und Sprachförderung im Alltag.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Leer in diesem Kontext Fachberatung in Kindertagesstätten an, mit dem Ziel, alltagsintegrierte Sprachbildungsprozesse kind- und teambezogen zu verankern.

Ergänzend werden fachspezifische Fortbildungsangebote durchgeführt, welche die Sprachförderkompetenz der pädagogischen MitarbeiterInnen erweitert.

Dieses Angebot richtet sich an

  • Erzieherinnen/Erzieher und andere pädagogische Fachkräfte
  • Grundschullehrkräfte
  • Eltern und andere Familienmitglieder
  • alle Interessierten

Unser Angebot

  • thematische Teambesprechungen in der KiTa (z. B. Mehrsprachigkeit)
  • Teamfortbildungen zum Thema Sprache
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Arbeit im Bereich Sprache
  • Unterstützung bei der Elternarbeit
  • Bereitstellung von Materialien und Literaturkisten
  • Fallberatung (z. B. zum Sprachstand eines Kindes)
  • Beratung bezüglich Dokumentation und Diagnostik
  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit KiTa–Schule im Bereich der Sprachförderung
  • Förderung des fachlichen Austausches vor Ort durch Vernetzung und die Organisation von Fachtagungen
  • Beratung von Eltern und Angehörigen

Familienberatungsstelle Leer

Heisfelder Straße 28
26789 Leer
Tel. 04 91/6 20 92
Fax 04 91/9 27 96 17
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner